26. September 2018

Bericht nach § 77 Abs. 1 Nr. 2 Erneuerbare-Energien-Gesetz – EEG

An Letztverbraucher gelieferte Strommengen im Jahr 2017

Nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) besteht die Verpflichtung, dem jeweils regelverantwortlichen Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) unverzüglich die an Letztverbraucher gelieferte Energiemenge mitzuteilen und bis zum 31. Mai eines Jahres eine Endabrechnung für das Vorjahr vorzulegen. Zudem sind Elektrizitätsversorgungsunternehmen(EVU) verpflichtet, u.a. einen Bericht über die Ermittlung der von Ihnen mitgeteilten Daten auf ihren Internetseiten zu veröffentlichen.

Nachfolgend stellen wir den Bericht nach § 77 Abs. 1 Nr. 2 Erneuerbare-Energien-Gesetzals download zur Verfügung: Download

 

16. Januar 2018

Strompreissenkung ab 01.02.2018

Wir haben gute Nachrichten für Sie, Ihr Strom wird günstiger. Wir senken zum 01.02.2018 unseren Arbeitspreis um 1,19 Cent (brutto) und unseren Grundpreis um 0,80 Euro (brutto).
Somit zahlen Sie ab 01.02.2018 nur noch einen Arbeitspreis von 22,00 Cent/kWh (brutto) und einen monatlichen Grundpreis von 8,58 EUR/Monat (brutto).

Strompreis (brutto) bis 31.01.2018 Strompreis (brutto) ab 01.02.2018
Arbeitspreis: 23,19 Cent/kWh Arbeitspreis: 22,00 Cent/kWh
Grundpreis: 9,38 EUR/Monat Grundpreis: 8,58 EUR/Monat

 

Beispielrechnung GEWOBA Energie Strom Jahreskosten für einen Musterhaushalt 2 Personen 2.200 kWh

 

Tarifbestandteil bis 31.01.2018 ab 01.02.2018  
Arbeitspreis 510,18 € 484,00 €  
Grundpreis 112,56 € 102,96 €  
Gesamtkosten 622,74 € 586,96 €  
Ersparnis   35,75 € 5,75%

 

Weitere Details entnehmen Sie bitte der neuen Tarif- und Preisregelung.
Sollten Sie Fragen hierzu haben, dann melden Sie sich gerne unter Telefon: 0421 33 00 33 33 oder E-Mail: vertrieb@gewoba-energie.de.

Mit freundlichen Grüßen
GEWOBA Energie GmbH